Sie möchten sich fit für den Computer machen, Ihre Englischkenntnisse auffrischen, alles zum Thema Bildbearbeitung lernen oder sich sonst beruflich oder privat weiterbilden?

e_Learning

Das neue e-Learning-Angebot der Stadtbibliothek Göppingen bietet Ihnen die Möglichkeit, unabhängig von festen Kurszeiten, im eigenen Lerntempo und von jedem Internet-Rechner aus Online-Kurse zu nutzen. Vom kurzen Einführungsvideo bis zu umfangreichen Sprachkursen ist für jeden etwas dabei. Themenschwerpunkte sind Sprachen, Wirtschaft und EDV. Diplom-Bibliothekar Martin Spieler stellt die neue E-Learning-Plattform vor, zeigt Nutzungsmöglichkeiten und beantwortet Fragen rund ums E-Learning.

Termine:

21.09.2017 |17.00 Uhr
26.10.2017 |17.00 Uhr
23.11.2017 | 17.00 Uhr

Advertisements

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMittwoch 20, September 2017, 17 Uhr

Ulla Biskup liest  aus: Albert Camus „Der erste Mensch“

Posthum erschien 1994 die als Roman inszenierte Autobiographie der Kindheit Albert Camus‘. Es ist eine Rückkehr nach Algerien wo er aufwuchs. Ein Algerien, das es nicht mehr gibt. Eine Hommage an das einfache Leben und an seine Mutter.

 

lesemaus

 

Am Samstag, den 23. September  um 11 Uhr lädt die Stadtbibliothek Göppingen wieder zur Geschichteninsel ein.

Petra Nöth und Gerhard Evers  lesen und erzählen Geschichten für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren.

Der Eintritt ist frei.

24887

©  Thomas Duffé

Wie das Leben unserer Gene prägt – die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik

Noch weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ändert sich derzeit das Verständnis der Fachwelt von dem, was Gesundheit ist und wie die sogenannten Volkskrankheiten entstehen.

Bahnbrechende neue Erkenntnisse der modernen Biologie zeigen: Der Körper erinnert sich an Umwelteinflüsse und die Folgen des eigenen Lebensstils. Sogar die Erfahrungen der Eltern und Großeltern, deren Ernährungsgewohnheiten oder seelischen Belastungen sind molekularbiologisch gespeichert. Besonders wichtig sind zudem die Erlebnisse aus der Zeit vor und nach der Geburt.

Der Wissenschaftsautor Peter Spork schildert anschaulich und spannend, wie die Weitergabe von Gesundheit und Persönlichkeit funktioniert und wie wir die zugrunde liegenden Prozesse steuern können. Er macht auch klar, wie wir als Eltern und Großeltern unseren Kindern und Enkeln den Weg in ein langes, gesundes und glückliches Leben bereiten können.

 

Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Göppingen

Gebühr: 8,- €

Göppingen Kütüphanesi sizleri 22 Eylül Cuma günü saat 15 de Hikaye Adasina davet ediyor. Hikayeler 4 yasindan itibaren cocuklara Sayin Zeynep Akinci tarafindan Türkce olarak okunup anlatilmaktadir.

Bu hizmetimiz ücretsiz olup 30 ile 40 dakika arasinda sürmektedir.

lesemaus

 

Türkische Geschichteninsel

Am Freitag, den 22. September  lädt die Stadtbibliothek Göppingen um 15 Uhr zur türkischen Geschichteninsel ein.

Frau Zeynep Akinci liest und erzählt in türkischer Sprache für Kinder ab 4 Jahren.

Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert 30 bis 40 Minuten.

HAL_Logo

Die Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ neigt sich dem Ende. Alle Teilnehmer, die sich dieses Jahr bei der Aktion in der Stadtbibliothek beteiligt haben, sind herzlich zur Abschlussveranstaltung am Montag, 18. September 2017 um 16 Uhr eingeladen.

Bei der Veranstaltung werden Urkunden und Preise vergeben. Die Begrüßung übernimmt die Erste Bürgermeisterin Frau Cobet. Für Unterhaltung wird der Geschichtenerzähler Klaus Adam sorgen. Dank der Kreissparkasse, der Volksbank und weiteren örtlichen Sponsoren können sich die Kinder auf eine schöne Veranstaltung freuen

Evangelio

Evangelio

Der mit dem Berliner Literaturpreis 2016 ausgezeichnete deutsch-türkische Autor Feridun Zaimoglu begibt sich in seinem Roman „Evangelio“ in die Zeit vom Mai 1521 bis März 1522 auf die Wartburg, wo Martin Luther auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen in Gewahrsam genommen wurde. Spannungsvoll erzählt Zaimoglu von einer Zeit des Umbruchs und der Macht und Ohnmacht des Glaubens.

Veranstaltungszeit : 06.10.2017 um 20.00 Uhr

Veranstaltungsort : Stadtbibiothek Göppingen

Eintritt : €uro 5.-

Ein Theaterstück mit Figuren für Ritter und Burgfräuleins ab fünf.

Nach einem preisgekrönten Kinderbuch von Kirsten Boie.

Angriff Burg klein

Leibeigen geboren, leibeigen gestorben, leibeigen ein Leben lang – ja, so heißt es wohl! Aber ist es nicht schrecklich ungerecht, das alle Bauern ihrem Ritter gehören und kein bisschen sich selbst? Das findet jedenfalls der Bauernjunge Trenk. Und so bricht Trenk mit seinem Ferkelchen am Strick auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. Doch so einfach, wie Trenk sich das vorgestellt hat, ist es nicht mit dem Glück. Gut, dass er auf seinem Weg immer wieder Freunde findet, die ihm weiterhelfen. Und wer hätte gedacht, dass der kleine Ritter Trenk  schließlich sogar gegen den  widerwärtigsten, habgierigsten, bösartigsten  Ritter unter der Sonne kämpft. Spannend, humorvoll, unterhaltsam, eine volle Packung Abenteuer aus dem Mittelalter.

 

Veranstaltungstermin: 14. Oktober 2017 um 15:00 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Göppingen

Eintritt: € 4,00