Das Getreideparadies – ein außergewöhnliches Buch

Diese Woche wollen wir Ihnen ein außergewöhnliches Buch vorstellen, das in den Niederlanden Bestseller war und mit dem Dr. Lou de Jongprijs ausgezeichnet wurde. In „Das Getreideparadies“ berichtet Frank Westermann ebenso authentisch wie unterhaltsam über die wechselhafte Geschichte der an Deutschland grenzenden Landschaft Oldambt am Dollart.

 

Oldambt am Dollart, die Kornkammer der Niederlande, liegt in der nördlichen Provinz Groningen und grenzt in Deutschland an Niedersachsen an. Die Kulturlandschaft und ihre Bewohner waren in den letzten Jahrzehnten immer wieder bedeutenden Veränderungen ausgesetzt. So wurde das Gebiet einst dem Meer abgerungen und später wieder geflutet. Frank Westermann erzählt das Schicksal dieser kulturgeschichtlichen Region innerhalb der letzten 100 Jahre anhand dreier Familiendramen. So entsteht eine literarische Reportage über die Einwohner und deren enges Verhältnis zu ihrer Landschaft, die auf Fakten basiert und trotzdem spannend zu lesen ist.

Der Niederländer Frank Westermann ist ein Bestseller-Autor in seinem Heimatland und hat schon mehrere Preise für seine Werke erhalten. „Das Getreideparadies“ ist beim C.H. Links Verlag erschienen und in der Onleihen unserer Bibliothek als E-Book erhältlich.

Advertisements