Mario Adorf liest Casanova – ein besonderes Medium

Anlässlich des 80. Geburtstags von Mario Adorf am 08. September stellen wir Ihnen heute das Hörbuch „Mario Adorf liest Casanova, Wiedersehen mit einer großen Liebe“ vor. Bei dem Verlag LangenMüllerHörbuch erschien diese Textauswahl aus Giacomo Casanovas Memoiren 2007 in der Audioversion.
Die Memoiren Giacomo Casanovas, bekannt unter dem Titel Geschichte meines Lebens, zählen zur Weltliteratur. Er begann spätestens 1790 mit der Niederschrift und berichtet über den Zeitraum von seiner Geburt bis ins Jahr 1774. So liefert er ein genaues Bild des gesellschaftlichen und politischen Lebens des 18. Jahrhunderts, und erzählt in für damalige Verhältnisse beispielloser Offenheit von seinen unzähligen Affären.

In Wiedersehen mit einer großen Liebe trifft der mittlerweile gealterte Gelehrte, Liebhaber und Weltenbummler Casanova unerwartet die einzige Frau wieder, die er jemals richtig geliebt hat. Vor vielen Jahren lernte er die schöne Teresa als „Bellino” kennen…

Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Mario Adorf macht diese Lesung, mit viel Herz und Witz vorgetragen, zu einem ganz besonderen Hörgenuss. Mario Adorf, der 1930 in Zürich als Sohn einer Deutschen und eines Italieners geboren wurde, wirkte in über 200 Produktionen mit und gehört zu den profiliertesten zeitgenössischen Darstellern.

In unserer Onleihe ist dieser Klassiker der Weltliteratur als E-Audio erhältlich.

Advertisements