Fredericktage in der Stadtbibliothek

Grimms Märchen feiern
200-jähriges Jubiläum

Am 20. Dezember 1812 erschien die erste Ausgabe der “Kinder- und Hausmärchen” von den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm.

 

Die Stadtbibliothek Göppingen feiert dieses
Jubiläum mit:

-einer Märchenausstellung während der Fredericktage
-einer Bibliotheks-Rallye “Hänsel und Gretel verliefen
sich im Märchenwald…”(für Kinder ab 8)
-Kindertheater
-Geschichteninseln und Basteln
-Bilderbuchkinos

 

 

200 Jahre Grimms Märchen
Samstag, 13. Oktober, 15 Uhr
Das tapfere Schneiderlein 

Blinklichter Theater
ab 5 Jahren, Spieldauer: ca. 50 Minuten
Eintritt: 4,- Euro
(Karten sind ab 18. 09. in der Stadtbibliothek erhältlich)
“Sieben auf einen Streich!”
Jeder kennt ihn, den Spruch vom tapferen
Schneiderlein, das loszieht in die weite Welt, weil ihm seine Schneiderstube zu eng geworden ist. Das loszieht, um Abenteuer zu bestehen: den Kampf gegen zwei Riesen, gegen Einhorn und Eber und, und, und…
Ein Märchen, bei dem sich alle kleinen Zuschauer mit dem Helden identifizieren können, weil er trotz scheinbarer Unterlegenheit mit List, Verstand und Kühnheit die gefährlichsten Situationen meistert.
Ein Kinderstück zum Thema Mut und Selbstvertrauen.

 

 

200 Jahre Grimms Märchen
Samstag, 13. Oktober, 11 Uhr
Geschichteninsel

Unsere Lesepaten laden Kinder zwischen 4 und 8
Jahren wieder zur Geschichteninsel ein. Sie lesen und erzählen Märchen der Brüder Grimm. Mit einem Leserattenpass können Stempel gesammelt
werden.
Die Veranstaltung ist kostenlos und dauert ca. 40 Minuten.

 

200 Jahre Grimms Märchen
Samstag, 13. Oktober, 10 Uhr – 12.30 Uhr
Basteln

An diesem Samstagvormittag können Kinder von 4
bis 8 Jahren zum Thema “Märchen der Gebrüder
Grimm”
basteln. Während die Lesepaten vorlesen, macht das
Bastelteam eine Pause.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

 

200 Jahre Grimms Märchen
Montag, 15. Oktober vormittags
Bilderbuchkino in der Grotte

für Kindergärten und Kindertageseinrichtungen

Ab 3 Jahren, Dauer: ca. 30 Minuten.
Eintritt frei
In gemütlicher Runde wird ein Bilderbuch
vorgelesen oder erzählt, dazu schauen wir uns die Bilder auf einer Leinwand an.
Bei Interesse melden Sie sich bis zum 6. Oktober bei Frau Oberhauser/Frau Walch, Tel. 650-433

 

 

Freitag, 19. Oktober, 9 Uhr
Autorenbegegnung mit Fabian Lenk

Schulveranstaltung für die Klassenstufen 3 u. 4
Dauer: ca. 60 Minuten
Kostenbeteiligung: 3, – Euro pro Schüler
für Kindergärten und Kindertageseinrichtungen
Fabian Lenk schreibt spannende und sehr beliebte Kriminalgeschichten für Kinder. Die Kinder schlüpfen während der Lesung in die Rolle eines Detektivs und versuchen, die Fälle selbst zu lösen.

-bereits ausgebucht-

 

 

Freitag, 19. Oktober, 10.30 Uhr
Autorenbegegnung mit Fabian Lenk

Schulveranstaltung für Klasse 5 und 6,
Dauer: ca. 60 Minuten
Kostenbeteiligung: 3, – Euro pro Schüler
Fabian Lenk liest aus der beliebten Reihe “Tatort Geschichte”

 

 

Sonntag, 21. Oktober, 13 Uhr – 16.30 Uhr
Leseratte “Fidelia” auf der Familienmesse

Fidelia lebt bevorzugt, wie der Name schon sagt, in Bibliotheken. Neugierig wie sie ist, wagt sie sich jedoch auch auf die Göppinger Familienmesse. Genauso wie Tukandame “Isadora”, die in ihrem knallgrünen Designer-
Täschchen ein Fotoalbum mit Bildern ihrer Verwandtschaft hat….
Wenn Ihnen die beiden und dazu noch ein Tropenbaum begegnen, dann ist Ingrid Irrlicht nicht weit. Die Deutsch-Ungarin mit Wohnsitz in München macht mit ihren Walk Acts jede Veranstaltung zu etwas Besonderem.
Lassen Sie sich überraschen!

 

 

Sonntag, 21. Oktober, 12 – 17 Uhr
Spiele(n) auf der Familienmesse

Für Spielefans von 4-10 Jahren: an verschiedenen
Tischen werden Brettspiele gespielt und Siegerpunkte
gesammelt.. Wer ist der Champion mit den meisten
Punkten?

 

 

200 Jahre Grimms Märchen
Dienstag, 23. Oktober, 15 Uhr
Bibliotheks-Rallye “Hänsel und Gretel
verliefen sich im Märchenwald…”

ab 8 Jahren, Dauer: ca. 60 Minuten
Die Veranstaltung ist kostenlos.
(Anmeldung ab 02.10. im EG der Stadtbibliothek)
Wer kennt es nicht, dieses bekannte Märchen der
Gebrüder Grimm. An diesem Nachmittag könnt Ihr testen, wie gut Ihr Euch bei Märchen auskennt. Bei
einer spannenden Rallye durch die Stadtbibliothek
müssen an verschiedenen Stationen Aufgaben
gelöst werden…
Die Rallye bieten wir, nach Absprache mit Frau
Oberhauser/Frau Walch (Tel.: 650-433), auch für
Klasse 3 an.

 

 

Tag der Bibliotheken
Mittwoch, 24. Oktober, 8.45 Uhr 


Autorenbegegnung mit Achim Bröger 

Schulveranstaltung für Klasse 1 u. 2
Dauer: ca. 60 Minuten
Kostenbeteiligung: 3, – Euro pro Schüler
Seit 1980 arbeitet Achim Bröger als freiberuflicher Schriftsteller. Er schreibt Bücher, Hörspiele, Fernsehfilme und Theaterstücke für Kinder.
-bereits ausgebucht-

 

 

 

Freitag, 26. Oktober, 9 Uhr und 10.45 Uhr
Autorenbegegnung mit Caritas Führer

Schulveranstaltung für Klasse 3 und 4
Dauer: ca. 60 Minuten.
Kostenbeteiligung: 3, – Euro pro Schüler
Caritas Führer liest aus ihrem Buch
“Sag, dass du mein Bruder bist”
Justus ist 5 Jahre alt, als er einen Bruder
bekommt. Der heißt Mose und ist kein Baby mehr. Außerdem sieht er fremd aus und war ein Heimkind. Das neue Leben in der Familie sorgt für Aufregung und Überraschungen. Mit seinem besten Freund Zack will Justus dem Bruder helfen, als Mose wegen seiner Hautfarbe verhöhnt wird. An einem Winterabend, beim Rodeln auf demTeufelssteg, geraten die Drei deshalb in ernste Gefahr….
-bereits ausgebucht-

> Fredericktage 2012 Programmflyer

Advertisements