Lesezeit April – Juni 2015

Was zu lesen wäre

Mittwoch 29. April 2015, 17 Uhr

Ulla Biskup liest aus Amos Oz „Judas“

 

In diesem Roman kehrt Amos Oz zum Milieu einiger seiner bekanntesten Bücher zurück, in das geteilte Jerusalem der fünfziger Jahre. Die zarte, wilde Liebesgeschichte ist eingebettet in die Landschaft der winterlichen Stadt und in die Ereignisse am Ende der Regierung Ben Gurion. Gemeinsam mit seinem Protagonisten prüft Oz mutig die Entscheidung, einen Judenstaat zu errichten, samt den Kriegen, die sie zur Folge hatte, und stellt die Frage, ob man einen anderen Weg hätte gehen können, den Weg derer, die als Verräter gelten.

Advertisements