Neues vom Nachbarn – mit Lück und Locke

20 Monate ist der Journalist und Fotograf Oliver Lück mit seinem VW-Bus und seiner Hündin Locke durch Europa gefahren: Mehr als 50.000 Kilometer – von Portugal bis Estland, von Norwegen bis Sizilien, von den Kanarischen Inseln bis zur russischen Grenze. Doch nicht, um Urlaub zu machen, sondern um Geschichten zu finden: von Abenteurern, Aussteigern und Ausnahmetalenten. Er trifft besessene finnische Goldsucher, den Weltfußballer Lionel Messi und eine Sizilianerin, die seit Jahren gegen die Mafia kämpft. Er besucht den besten Freund von Arnold Schwarzenegger und eine alte Frau, die an einem einsamen Strand in Lettland 35 Flaschenpostbriefe aus halb Europa gefunden hat. So ist eine kraftvolle, lustige und zugleich berührende Hommage an das bunte Leben in Europa entstanden. Der Autor nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise mit Bildern und Geschichten aus 26 Ländern, immer mit den Menschen im Mittelpunkt.

 

In Kooperation mit der Volkshochschule Göppingenund der Barbarossa-Buchhandlung

Veranstaltungstermin: 20.10.2015 | 20.00 Uhr

Veranstaltungsort:    Stadtbibliothek Göppingen Kornhausplatz 1 73033 Göppingen

Eintritt: 7 Euro

Advertisements