Spendenaufruf „Lektüre light“

Lektüre Light front

Jährlich zur Ferienzeit sind die Bücherregale der Stadtbibliothek in manchen Bereichen leergefegt. Vor allem der Bedarf an leichter Unterhaltungsliteratur kann in dieser Zeit nicht mehr gedeckt werden. Besonders beliebt, weil leichter im Reisegepäck, sind Taschenbuchromane.

 

Daher ruft die Stadtbibliothek zu einer Spendenaktion auf: gesucht werden für den Bereich„Lektüre Light“ sehr gut erhaltene Romane im Taschenbuchformat, die nicht älter als zwei Jahre sein sollten. Es wird um Verständnis gebeten, dass ältere Bücher oder äußerlich sehr strapazierte Exemplare nicht angenommen werden können.

 

Die Bücher können während der Öffnungszeiten (Dienstag – Freitag 10 – 19 Uhr und Samstag 10 – 13 Uhr) am Infoschalter im Erdgeschoss der Stadtbibliothek, Kornhausplatz 1, abgegeben werden.

Advertisements