Archiv des Autors: stadtbibliothekgoeppingen

Über stadtbibliothekgoeppingen

Stadtbibliothek Göppingen Kornhausplatz 1 73033 Göppingen Stadtbibliothek im alten Adelberger Kornhaus

Living Library: Ein Fremder ist ein Freund, den du noch nicht kennst

Das Motto der diesjährigen Living Library lautet „Aktiv für unsere Mitmenschen“. An diesem Nachmittag können Sie wieder „lebendige Bücher“ in der Stadtbibliothek kennen lernen. Diese „Bücher“ sind Menschen, die sich in ihrem Leben für andere einsetzen und für mehr Verständnis im täglichen Miteinander sorgen möchten. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, Ihren Horizont zu erweitern und neue Menschen mit interessanten (Lebens-)Geschichten kennen zu lernen.

Living Library.JPG

Veranstalter: Stadtbibliothek und Werner-Heisenberg-Gymnasium. Eintritt frei.

Advertisements

„Die Geschichte der Welt – neu erzählt“

Geschichte der Welt„Die Geschichte der Welt – neu erzählt“, erscheint ein Jahr nach der Erstveröffentlichung bereits in der vierten Auflage. Diese Weltgeschichte ist ein Netzwerk. Global erzählt eröffnet der Autor mit seiner Geschichte ganz neue Perspektiven. Ewald Frie ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Tübingen. ​

Veranstaltet von Evangelische Erwachsenenbildung , Stadtbibliothek, VHS, Katholische Erwachsenenbildung und Haus der Familie​

Zeit: Dienstag, 09.Oktober 2019 um 20:00 Uhr​Ort: Stadtbibliothek Göppingen​Eintritt: 7 €uro​

Swing Time mit Ulla Biskup

Mittwoch 26. September 2018, 17 Uhr

Ulla Biskup stellt vor: Zadie Smith „Swing Time“

OLYMPUS DIGITAL CAMERABeim Tanzunterricht lernen sich zwei kleine Mädchen kennen und sofort entspinnt sich eine stille solidarität zwischen den beiden. Sie sind im Kurs die einzigen Schwarzen. Die eine mit afrokaribischer Mutter und weißem Vater. Die andere ihr Spiegelbild mit schwarzem Vater und weißer Mutter.

Dieser Roman der britischen Autorin mit einer jamaikanischen Mutter erzählt am Beispiel zweier Freundinnen vom Siegen und Scheitern und von einem anderen Blick auf die schwarze Identität.

Verzauberte Abschlussfeier von „Heiß auf Lesen“

Der Sommerleseclub „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek Göppingen ist vorbei!

Die Kinder und Jugendlichen haben wieder bewiesen, dass Lesen in der Freizeit Spaß machen kann!
Zugleich lernten sie bei den Buchbesprechungen in der Stadtbibliothek, wie man Gelesenes verständlich vorträgt.

Alle Teilnehmer werden eingeladen am Freitag, 21. September um 17 Uhr in der Stadtbibliothek Göppingen (Jugendraum Grotte) die vergangenen Wochen zu feiern.

Es erwartet sie ein magisches Programm mit dem Zauberkünstler Felix Wohlfarth von der Leseförderungsagentur „Eventilator“ inklusive Urkundenvergabe und Preisverlosung.

Die Stadtbibliothek freut sich über das Kommen von allen Teilnehmern von „Heiß auf Lesen“.

Die Stadtbibliothek dankt allen Sponsoren und Förderern, die die Abschlussveranstaltung möglich machen. Allen voran der Kreissparkasse und Volksbank in Göppingen.

Lieselotte macht Urlaub

Nach einem Bilderbuch von Alexander Steffensmeier

Artisjok Theater

Lieselotte ist nicht irgendeine gewöhnliche Kuh – nein, sie ist eine Postkuh und hilft dem Briefträger bei der Arbeit. Der ist jedoch im Moment im Urlaub und schreibt der Bäuerin eine Postkarte: „Ich erhole mich prächtig in der Sonne und genieße die Natur. Ich habe schon einige exotische Tiere gesehen. Außerdem mache ich viele Fotos und esse ungewohnte Sachen. Wunderbar!“ „Ferien machen, das will ich auch“, denkt Lieselotte und packt ihre Koffer…

Montag, 15. Oktober, 15 Uhr , Spieldauer: ca. 45 Minuten, Eintritt: 5,- € pro Person

Karten sind ab Dienstag, 25.09.2018 an der Theke im Erdgeschoss erhältlich.

 

Das Artisjok Theater weist ausdrücklich darauf hin, dass das Stück nicht geeignet ist für Kinder unter 4 Jahren. Bitte haben Sie Verständnis und beachten Sie die Altersangabe.

Oh, wie schön ist Panama

Oh, wie schön ist Panama

Eine außergewöhnliche Bilderbuchapp nach dem Klassiker von Janosch

In der App-Variante des beliebten Kinderbuchklassikers marschieren die beiden Helden ganz neuzeitlich, mit Geräuschkulisse und verschiedenen Animationen ausgestattet, durch die idyllische Bilderbuchlandschaft. Da schwappt die Flaschenpost im Fluss, die Wolken zerplatzen beim Antippen, der Bär lässt ein fieses Kichern ertönen und es regnet donnergrollende Bindfäden …

Wir entdecken gemeinsam die Geschichte, erkunden die Zusatzfunktionen der App und vertiefen das Gehörte in einer Bastelaktion.

Ab 4 Jahren, Dauer: ca. 45 Minuten, Eintritt frei 

Donnerstag, 25. Oktober, 9 Uhr, 10.30 Uhr

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 10.10.2018 an.

Heide Oberhauser hoberhauser@goeppingen.de | Simone Walch swalch@goeppingen.de       Telefon 07161/650-9630

Bei großer Nachfrage entscheidet das Los. Karten für das Kindertheater erhalten Sie an der Theke im Erdgeschoss der Stadtbibliothek.